Coronavirus (SARS-CoV-2): Klinikum Chemnitz erlässt Besuchsverbot

| Datum: Mittwoch, den 18.03.2020 um 12:14 Uhr

Der Coronavirus breitet sich verstärkt aus. Um Patienten sowie die Mitarbeiter unseres Hauses zu schützen und weiterhin die beste medizinische Versorgung zu ermöglichen, hat die Geschäftsführung in Abstimmung mit der medizinischen Task-Force des Klinikums entschieden, die Regeln für Patientenbesuche zu ändern. Ab sofort gilt in allen Standorten des Klinikums Chemnitz ein absolutes Besuchsverbot.

Für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, die Klinik für Kinderchirurgie sowie für die Intensivstationen und die Geburtshilfe/Kreißsaal gelten spezielle Regeln. Besucher sind angehalten, sich vorab bei den betreffenden Stationen darüber zu informieren.

Über aktuelle Entwicklungen informieren wir kontinuierlich auch über unsere Internetpräsenz unter www.klinikumchemnitz.de und über unsere Social-Media-Kanäle.

Download der Pressemitteilung ( 59,39 KB, pdf )

Qualität

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätsstandards.

Klinoskop

Lesen Sie online das Klinoskop, die Firmenzeitschrift des Klinikums Chemnitz.

Babygalerie

Wir sind in der Geburtshilfe des Klinikums Chemnitz zur Welt gekommen.