Chemnitzer Gefäßkurse – 9. Anwenderkurs – Kohlendioxid als Kontrastmittel in der Gefäßmedizin

| Datum: Donnerstag, den 14.03.2019 um 18:00 Uhr | Ort: Klinikum Chemnitz gGmbH · Klinik für Thorax-, Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie · Konferenzraum

Kohlendioxid als Kontrastmittel in der Gefäßmedizin – 9. Anwenderkurs

Die Anwendung von Kohlendioxid als Kontrastmittel sowohl in der Diagnostik als auch Therapie von Gefäßerkrankungen erlebt derzeit eine Renaissance. Eine Standardisierung in der Praxis und fachlich kompetente Anleitung fehlt dem Neuanwender jedoch häufig. Neue Techniken und Hilfsmittel wurden entwickelt, die eine Anwendung in der Diagnostik und im Operationssaal auch dem Ungeübten möglich machen. Dieser Kurs soll sowohl die Grundlagen der Anwendung von Kohlendioxid vermitteln als auch durch die Möglichkeiten der Live-Präsentation und praktischen Anwendung im OP-Saal und der Angiosuite ein neues Verständnis und Interesse wecken. Nach diesem Kurs sollten Sie Kohlendioxid sicher selbst anwenden können und seine Vorteile und Limitation kennen.

Termin
14. und 15. März 2019

Tagungsort

Klinikum Chemnitz gGmbH
Klinik für Thorax-, Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie
Konferenzraum · Haus 38 · Untergeschoss
Bürgerstraße 2 · 09113 Chemnitz

Teilnehmer
maximal 30 Personen 

Anmeldungen und Rückfragen
Klinik für Thorax-, Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie
Peggy Arzt
Tel. 0371 333-44000
tge@skc.de

Mehr Informationen im Programmflyer
 

Download Programmflyer ( 814,00 KB, pdf)

Qualität

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätsstandards.

Klinoskop

Lesen Sie online das Klinoskop, die Firmenzeitschrift des Klinikums Chemnitz.

Babygalerie

Wir sind in der Geburtshilfe des Klinikums Chemnitz zur Welt gekommen.