Schmerzen im Alter – (K-)ein Schicksal!

| Datum: Mittwoch, den 15.01.2020 14:30 - 16:00 Uhr | Ort: Pro Seniore Residenz Chemnitz, Salzstraße 40

Die meisten Menschen verbinden das Alter mit Pflegebedürftigkeit, Krankheit und Schmerzen. Die Meinung, dass Schmerzen generell zum Alter dazugehören, ist eine weit verbreitete Ansicht. Viele ältere Menschen trauen sich aufgrund ihrer Erziehung nicht darüber zu reden oder denken, dass "man da eh nichts mehr machen kann" und nehmen dies als gegeben hin.

Doch jeder hat ein Recht auf ein schmerzfreies Leben. Daher sollten Patienten und Betroffene frühzeitig und gezielt schmerztherapeutisch behandelt werden. Die Dozentin spricht unter anderem über  Besonderheiten bei Schmerzempfinden im Alter, Möglichkeiten der Therapie, den richtigen Umgang mit Medikamenten und alternative Hausmittel.

Die Veranstaltung findet in einem offenen Gespräch statt, in dem Sie Ihre Fragen einbringen können.

Termin
15.01.2020

Beginn
14.30 Uhr

Referentin
Claudia Wintrich (Leiterin Arbeitsgruppe Schmerzmanagement am Klinikum Chemnitz)

Anmeldung
bitte bis 13.01.2020 hier

Qualität

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätsstandards.

Klinoskop

Lesen Sie online das Klinoskop, die Firmenzeitschrift des Klinikums Chemnitz.

Babygalerie

Wir sind in der Geburtshilfe des Klinikums Chemnitz zur Welt gekommen.