Internationales Medizinstudium

Prag und Chemnitz - eine besondere Kombination mit besonderen Chancen

Es besteht seit 2004 ein Kooperationsvertrag zwischen der 1. Medizinischen Fakultät der Karls-Universität Prag und der Klinikum Chemnitz gGmbH zur Zusammenarbeit im Rahmen des Internationalen Studienganges Humanmedizin. Diese Initiative folgt der Zielstellung "im Rahmen einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen der Tschechischen Republik und der Bundesrepublik Deutschland neue Möglichkeiten und Herausforderungen zu realisieren". 

Der kostenpflichtige Studiengang eröffnet für Interessierte die Möglichkeit, ein Medizinstudium ohne lange Wartezeiten zu absolvieren. Voraussetzungen für die Zulassung zum Studium sind eine Hochschulzugangsberechtigung sowie der erfolgreich bestandene Aufnahmetest. Die Ausbildung im vorklinischen Abschnitt erfolgt in Prag. Einen Teil des sich anschließenden klinischen Ausbildungsabschnitts können deutschsprachige Studenten ab dem 4. Studienjahr am Klinikum Chemnitz absolvieren.

Rahmenbedingungen für Studenten

Ausführlichere Informationen erhalten Sie unter:

www.internationales-medizinstudium.de

Ansprechpartner

Prof. Dr. med. habil. Stefan Hammerschmidt
Tel.:
0371 333-43550
Fax:
0371 333-43552
Chefarzt
Ines Lenkeit, B. Sc.
Tel.:
0371 333-32296
Personalwesen | Bereich Studium & Lehre

Qualität

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätsstandards.

Klinoskop

Lesen Sie online das Klinoskop, die Firmenzeitschrift des Klinikums Chemnitz.

Babygalerie

Wir sind in der Geburtshilfe des Klinikums Chemnitz zur Welt gekommen.