Der Rahmen - Was wird angeboten?

Facharztausbildung am Klinikum Chemnitz - Vielfältige Möglichkeiten

Das Klinikum Chemnitz bietet zahlreiche Weiterbildungen zum Facharzt und eine Vielzahl von Spezialisierungen. Basis dafür ist die Weiterbildungsordnung der Sächsischen Landesärztekammer. Die Kliniken sind sehr modern ausgestattet und der ärztliche Nachwuchs profitiert von der hohen Fachkompetenz, der vorhandenen Medizin-Hightech und dessen vielseitigen Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten. Im Bereich der Inneren Medizin sowie Chirurgie können nahezu alle Facharztweiterbildungen absolviert werden.

Die Chefärzte der internistischen Kliniken sind für die Basisweiterbildung ermächtigt sowie für die Weiterbildung in den jeweiligen Schwerpunkten. Das Klinikum Chemnitz gewährtleistet ein strukturiertes Weiterbildungscurriculum in der Basisweiterbildung Innere Medizin über 36 Monate für die Bereiche Kardiologie, Pneumologie, Nephrologie, Hämatologie, Gastroenterologie und Geriatrie. Dadurch vermitteln wir ein breites und fundiertes Wissen in den unterschiedlichen internistischen Krankheitsbildern. Im Anschluß an die absolvierte Basisweiterbildung kann der Arzt die Ausbildung im angestrebten Schwerpunkt fortgesetzen, einschließlich einer sechsmonatigen Weiterbildungszeit im Bereich der internistischen Intensivmedizin.

Auch die chirurgischen Kliniken bieten eine strukturierte Basisweiterbildung. Hier können Sie die komplette Facharztausbildung absolvieren, wobei Rotationen in andere Kliniken möglich sind.

Alle Kliniken bieten darüber hinaus laufend interne Fortbildungsveranstaltungen. Dazu kommen auch externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie weiterbildungsrelevante Kurse. Das Klinikum Chemnitz unterstützt die Teilnehmer. Bei Interesse an wissenschaftlichen Tätigkeiten wird in vielen Bereichen zudem die Mitwirkung an Studien ermöglicht.

Das Klinikum bietet zudem eine überdurchschnittlich hohe Vergütung nach einem Tarifabschluss für Ärzte mit dem Marburger Bund. Hinzu kommt eine betriebliche Altersversorgung sowie die Möglichkeiten der zusätzlichen privaten Rentenvorsorge.

Das Klinikum Chemnitz ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig und der Technischen Universität Dresden. Mit der Technischen Universität Chemnitz bestehen enge Verbindungen in Lehre und Forschung. Das Klinikum Chemnitz ist ein familienfreundliches Unternehmen, welches über einen Betriebskindergarten verfügt und im Sinne der Vereinbarkeit von Familie und Beruf auch Teilzeitmodelle ermöglicht.

Im Klinikum Chemnitz als Maximalversorger sind auch nach Abschluss der Weiterbildung weitere Beschäftigungs- und Aufstiegsmöglichkeiten gegeben, wobei auch persönliche Interessen und Vorstellungen gerne berücksichtigt werden.

Qualität

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätsstandards.

Klinoskop

Lesen Sie online das Klinoskop, die Firmenzeitschrift des Klinikums Chemnitz.

Babygalerie

Wir sind in der Geburtshilfe des Klinikums Chemnitz zur Welt gekommen.