Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung oder Facharzt für Gefäßchirurgie (m/w)

Das Klinikum Chemnitz gehört mit 1765 Betten zu den größten Krankenhäusern Deutschlands und verfügt als Krankenhaus der Maximalversorgung über ein breites diagnostisches und therapeutisches Spektrum. Wir behandeln jährlich circa 75.500 voll- und teilstationäre sowie rund 92.000 ambulante Patienten. Mit rund 6.500 Mitarbeitern zählen das Klinikum und seine Tochterfirmen zu einem der größten Arbeitgeber der Region.

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams in der Klinik für Thorax-, Gefäß- und endovaskuläre Chirurgiezum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt in fortgeschrittener Weiterbildung oder Facharzt für Gefäßchirurgie (m/w)

Unsere Klinik verfügt über derzeit 64 stationäre chirurgische Betten, eine interdisziplinäre Gefäßstation mit 24 Betten,  eine Tagesstation und belegt eine IMC und eine ITS mit jeweils 10 Betten. Sie ist Bestandteil des von allen Fachgesellschaften zertifizierten Interdisziplinären Gefäßzentrums Chemnitz. Neben mehreren modernen Operationssälen und zwei Hybridoperationssälen verfügen wir über eine Ambulanz, ein MVZ und eine interdisziplinäre Angiosuite. Das Eingriffsspektrum gefäßchirurgischer Eingriffe umfasst alle konventionellen und endovaskulären Verfahren aller venösen und arteriellen Abschnitte inklusive des Thorax, des Abdomens sowie der Dialyseshuntchirurgie. Die Klinik ist als Aortenzentrum und Shuntzentrum ausgewiesen. Als Teil des Diabetischen Fußzentrums steht ein Diagnostik- und Bewegungslabor zur Verfügung.

Die Klinik verfügt über die vollen Weiterbildungsbefugnisse in der Basischirurgie (Common Trunk), Gefäßchirurgie und Thoraxchirurgie. Die Spezialisierung zum endovaskulären Chirurgen und Spezialisten (DGG) sind ebenfalls Bestandteil der Ausbildung. Gemeinsam mit dem Zentrum für klinische Studien führen wir eine Reihe von Studien durch. 

Wir suchen:

Eine engagierte, freundliche, teamfähige und patientenorientierte Persönlichkeit mit Freude an der Gefäßmedizin und Gefäßchirurgie und der Arbeit am Patienten. Wir begrüßen ein Interesse an Studientätigkeiten und Leidenschaft zur Teamführung.

Wir freuen uns über Bewerber, die im Besitz der deutschen Approbation sind.

Sie erwartet:

  • ein kompetentes, motiviertes, engagiertes und freundliches junges Team
  • eine strukturierte Weiterbildung und Möglichkeiten zur Forschung
  • eine räumlich und technisch modern ausgestattete Klinik der Maximalversorgung
  • geregelte Arbeitszeiten und komplexe Weiterbildungs und Fortbildungsangebote

Die Vergütung erfolgt nach dem TV-Ärzte Chemnitz. Vom Klinikum werden eine betriebliche Altersversorgung und Möglichkeiten der zusätzlichen privaten Rentenvorsorge angeboten. Als familienfreundliches Unternehmen besitzt das Klinikum Chemnitz auch eine Betriebskindertagesstätte auf dem Klinikgelände. Das Klinikum ist Lehrkrankenhaus der Universitäten in Leipzig und Dresden.

Unter www.klinikumchemnitz.de finden Sie nähere Angaben zu unserem Klinikum.

Für Vorabinformationen steht Ihnen gern der Chefarzt der Klinik für Thorax-, Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie, Herr Dr. med. Sven Seifert unter der Telefon-Nr. (0371) 333 43435 oder per Email: sven.seifert@skc.de, zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 1611315 an die Klinikum Chemnitz gGmbH, Abteilung Personalwesen, Flemmingstraße 2, 09116 Chemnitz oder vorzugsweise per E-Mail an bewerbung(at)skc.de.

Jetzt online bewerben

Anhänge hochladen

Bitte benutzen Sie die Upload-Funktion, um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) hochzuladen.


Qualität

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätsstandards.

Klinoskop

Lesen Sie online das Klinoskop, die Firmenzeitschrift des Klinikums Chemnitz.

Babygalerie

Wir sind in der Geburtshilfe des Klinikums Chemnitz zur Welt gekommen.