Stellenpool

Der Stellenpool der Klinikum Chemnitz gGmbH ist ein der Pflegedirektion unterstellter, hausinterner Dienstleister für kurz- und längerfristige, krankheitsbedingte Personalausfälle im Pflegedienst.
Der Stellenpoolleitung ist ein Springerteam, von examiniertem Krankenpflegepersonal ohne Stationszugehörigkeit, unterstellt. Die Stellenpoolmitarbeiter werden flexibel in mehreren Bereichen und Stationen eingesetzt. Dienstplanung und Personaleinsatzplanung erfolgt durch die Stellenpoolleitung.

Der Stellenpool hält fachkompetente Mitarbeiter für folgende Fachbereiche vor:

  • Intensivstationen; IMC und Rettungsstellen
  • Chirurgie
  • allgemeine Innere Medizin; Gastroenterologie; Diabetologie und Pulmologie
  • Kardiologie, Hämatologie und Onkologie
  • Pädiatrie und Neonatologie
  • Neurologie
  • Geriatrie


Für diese Bereiche gibt es ein festes Team von Stellenpoolmitarbeitern, welche für die Einarbeitung neuer Mitarbeiter eingesetzt werden und als fachliche Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Leistungen:

  • fachbezogener Einsatz von Stellenpoolmitarbeitern bei kurz- und längerfristigen, krankheitsbedingten Ausfällen
  • Unterstützung beim gezielten Stundenabbau von Stationsmitarbeitern
  • Unterstützung bei hoher Arbeitsintensität durch
    • Mitarbeitereinsatz 6 - 8 Stunden in verschiedenen Früh- und Spätdienstvarianten
    • Wandelnachtdienste an den verschiedenen Standorten

Ansprechpartner Stellenpool

Erik Lehmann
Tel.:
0371 333-33253
Leiter Stellenpool

Qualität

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätsstandards.

Klinoskop

Lesen Sie online das Klinoskop, die Firmenzeitschrift des Klinikums Chemnitz.

Babygalerie

Wir sind in der Geburtshilfe des Klinikums Chemnitz zur Welt gekommen.