Suche starten

English
Kliniken / InstituteBehandlungszentrenAktuellesPatienten / BesucherWir über unsQualitätForschungBildungPartnerZuweiser
Klinikum Chemnitz gGmbH - Ihr Krankenhaus der Maximalversorgung
Die sensible Fußsohle im Fokus

Bewegungswissenschaftler der Technischen Universität suchen in Chemnitz Probanden ab 60 Jahre für eine Studie zur Sturzprophylaxe

Eine der Hauptursachen für Stürze, welche zu schweren und langwierigen Verletzungen führen können, ist die abnehmende Sensibilität der Füße mit zunehmenden Lebensjahren.
Möglicherweise können regelmäßige unterschwellige, also nicht spürbare Vibrations- bzw. Stromreize an der Fußsohle die Sensibilität verbessern und damit das Sturzrisiko senken.

Informationen und Anmeldung:
Dr. Katrin Karger
TU Chemnitz
Telefon: 0371 531-34467
E-Mail: sturzprojekt@tu-chemnitz.de
Weitere Informationen


Unsere Frühgeborenen brauchen Ihre Hilfe


Bitte informieren Sie sich, wenn Sie Ihr Kind stillen und noch Milch übrig haben (mind. 250 ml/Tag) unter:
Milchküche und Kindernahrung der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin


Die Klinikum Chemnitz gGmbH ist Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr

Wir bieten noch freie Plätze zum sofortigen Beginn


Wenn Sie zwischen 16 und 27 Jahren alt und auf der Suche nach beruflicher Orientierung für soziale oder pflegerische Berufe sind, Sie später Verantwortung für Menschen übernehmen oder Ihre persönliche Eignung für den Berufswunsch überprüfen wollen, dann sind Sie bei uns richtig. Hauptsächlich im stationären Krankenpflegebereich kommen die jungen Helfer zum Einsatz.

Bewerbungen bitte an unseren Träger des FSJ:
Heim gGmbH
Lichtenauer Weg 1
09114 Chemnitz
Tel.: 0371/471000
Email.: fsj@heimggmbh.de

Die Heim gemeinnützige GmbH im Internet
Freiwilliges Soziales Jahr


Bachelor-Studiengang Medical Engineering

Ein Studium an der TU Chemnitz in Kooperation mit dem Klinikum


Die Technische Universität Chemnitz bietet in enger Zusammenarbeit mit dem Klinikum Chemnitz seit 2011 den Bachelorstudiengang Medical Engineering an. Ein wesentlicher Unterschied zu anderen elektrotechnisch geprägten Hochschul- und Fachhochschulstudiengängen ist die Kombination aus Maschinenbau und Medizin.

Kurzinformation und
weiterführende Links:
Weitere Informationen der TU Chemnitz
Medical Engineering


Krankenpflege ist nichts für Kerle? Von wegen!

Klinikum beteiligt sich am Boys' Day - Anmeldung ab sofort möglich

Die meisten Menschen waren schon einmal im Krankenhaus - als Patient oder als Besucher. Zum Boys' Day ermöglichen wir 30 Jungen der Klassenstufen 5 bis 12 einen Blick auf "die andere Seite".

Mitarbeiter des Klinikums erzählen, wie in unserer Notaufnahme gearbeitet wird, was zu den Aufgaben der Zentralapotheke gehört, wer sich um die medizintechnischen Geräte kümmert und welche Arbeiten auf einer Intensivstation zu erledigen sind. Außerdem stellen wir die Ausbildungsmöglichkeiten unserer Medizinischen Berufsfachschule vor.

Die Anmeldung zum Boys' Day im Klinikum ist ab sofort bis zum 9. April möglich.
Hier geht's zur Anmeldung


Wir bauen für unsere Patienten

Das Onkologische Centrum Chemnitz im Küchwald

Aufnahme vom 24. März 2015

Hier errichten wir für Sie eine der modernsten Kliniken für Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation in Deutschland: Unser aktuelles Foto von der Baustelle im Standort Küchwald | Bürgerstraße 2.
Innere Medizin III
Hämatologie / Onkologie / Stammzelltransplantation


Lesen Sie das Klinoskop online in der Web-Kompaktausgabe

Die aktuelle Zeitschrift und Archivausgaben zum Herunterladen

Lesen Sie die aktuelle Online-Ausgabe des Klinoskops, der Firmenzeitschrift des Klinikums Chemnitz. 56 Seiten mit Beiträgen aus Medizin, Gesundheit, Pflege und Bildung, dazu Personalia und unser bekanntes Feuilleton erwarten Sie.

Themen in der Ausgabe 4/2014
  • Kult des Ostens: Frau Puppendoktor Pille tritt im Klinikum auf
  • Rettungskrankenwagen für die notärztliche Versorgung wird im Klinikum stationiert
  • Dresdner Studie mit Beteiligung unserer Hämatologen belegt erstmals Wirksamkeit von Tyrosinkinase hemmenden Medikament
  • Technische Universität und Klinikum kooperieren in neuartigem Bewegungsanalyselabor
  • Die Zentralapotheke: Qualität ohne Kompromisse
  • Erstes interdisziplinäres Schwerpunktsymposium Onkologie von ONKOME
  • Chemnitzer Pflegetag 2014 im Rückblick
  • Staatssekretär Karl-Josef Laumann zum Arbeitsbesuch im Klinikum
  • Zum fünften Mal in diesem Jahr Drillinge in der Geburtshilfe
  • Priv.-Doz. Dr. med. Axel Hübler wird neuer Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
  • Isabel Kleiner wird Kaufmännische Geschäftsführerin im Labor Chemnitz
  • Die Grüne Dame Hanna Zimmermann feiert ihren 80. Geburtstag
  • Hebamme Edeltraut Hertel erhält das Bundesverdienstkreuz
  • Um welche Gesundheitsthemen kümmern sich die Wikipedianer?
  • Prof. Dr. med. Stefan Hammerschmidt ist neuer Chefarzt der Klinik für Innere Medizin IV
  • Offene Türen in der Medizinischen Berufsfachschule
  • Herbsttagung der Sächsischen Wissenschaftlichen Gesellschaft für Nervenheilkunde: Versorgungsmodelle und Psychotherapie im Alter
  • Fitnesstag im Klinikum
  • Herbsttagung des Geriatrienetzwerk_C im Klinikum: möglichst lang in der gewohnten Umgebung
  • Tod und Vergänglichkeit: Andy Warhol in den Kunstsammlungen Chemnitz
  • Pathologie wird zum Drehort: Olaf Held dreht Szenen für einen Film über die Band Kraftklub
  • Die Roboter und die Fahnen: William Forsythe zeigt in Dresden die Black Flags
  • Von der Luxuswelt in die Realität Afrikas: OP-Schwester Gabriela Bolze hilft Augenkranken in Tansania
  • Kerstin Ruitz und Edeltraut Hertel berichten von ihrem Hilfseinsatz in Eritrea
  • Kinderschutz im Gesundheitswesen: Engagierte Ärzte, Psychologen und Rechtsanwälte treffen sich im Klinikum zum Erfahrungsaustausch
  • Sächsischer Krankenhaustag in Dresden: Qualität muss bewiesen werden
  • Sauberkeit und Service: die Mitarbeiter vom Puschendorf Textilservice reinigen täglich die Bekleidung für Mitarbeiter und Patienten
  • Der Klassiker: das Weihnachtsrätsel im Klinoskop
  • Die Silvesterseite: Sentenzen zum Jahreswechsel
Zum Onlineabo des Klinoskops klicken Sie bitte auf den Link Firmenzeitschrift Klinoskop.
Zeitschrift Klinoskop
Das aktuelle Klinoskop als Web-Ausgabe ( 18.3 MB PDF Format )


Fortbildungstagung unserer Geburtshilfe

14. April 2015 | 9 - 15 Uhr | Business-Hotel Artes im UNGER-Park

Zu unserer 22. Hebammentagung sind erneut alle Hebammen, Geburtshelfer, Sozialarbeiter/-innen, Krankenschwestern und -pfleger, Kinderkrankenschwestern und -pfleger sowie Auszubildende eingeladen. Schwerpunkte sind praxisrelevante geburtshilfliche Themen. Besonders freuen wir uns, dass wir mit Dipl.-Med. Thomas Aurich einen erfahrenen Experten zum Thema KISS gewinnen konnten. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem Bericht über die Geburtshilfe in Eritrea.

Termin:
Dienstag | 14. April 2015 | 9 - 15 Uhr

Veranstaltungsort:
Business-Hotel Artes im UNGER-Park
Leipziger Straße 214 | 09114 Chemnitz
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Hier können Sie sich online anmelden.
Weitere Informationen ( 3.4 MB PDF Format )


Medizintechnik - Potenziale für Maschinenbauer

14. April 2015 | 10 Uhr | Ärztecasino im Küchwald


Die Medizintechnik bietet ein wachsendes Potenzial für die klassischen Produktionstechnikhersteller, Anbieter von Komponenten, die in medizinischen Endprodukten verbaut werden, und Unternehmen, die den Schritt vom Maschinenbauer zum Anbieter medizintechnischer Produkte wagen. Die Leistungen und Produkte müssen strengen gesetzlichen Rahmenbedingungen, den komplexen Prozessen sowie den individuellen Wünschen der Kunden entsprechen. Die Akzeptanz der Patienten spielt dabei ebenso eine Rolle wie die Berücksichtigung der neuesten Forschungen im entsprechenden Bereich. Dabei werden Wirtschaftlichkeit und reproduzierbare Qualität vorausgesetzt.

Über den Einsatz der Telemedizin in der Kardiologie referiert Dr. med. Axel Müller, Leitender Oberarzt der Klinik für Innere Medizin I des Klinikums Chemnitz.
Weitere Informationen und das detaillierte Programm unter gwtonline.de


MTA-Stammtisch Mikrobiologie und Infektionsserologie

15. April 2015 | 17 - 19 Uhr | Dr.-Panofsky-Haus

Wir laden alle Medizinisch-technischen Assistenten zu unserem Stammtisch Mikrobiologie und Infektionsserologie herzlich ein. Weitere Informationen finden Sie im Einladungsfaltblatt.

Termin:
Mittwoch | 15. April 2015 | 17 - 19 Uhr

Veranstaltungsort:
Bildungszentrum im Dr.-Panofsky-Haus
Flemmingstraße 2 | 09116 Chemnitz
www.laborchemnitz.de
Die Einladung zum Download ( 1.7 MB PDF Format )


Weiterbildungsseminar für Pflegekräfte 2015 "Chirurgie des Verdauungstraktes - Teil 3"

16. April 2015 | 16 Uhr | Harraskeller im Schloss Lichtenwalde

Die wichtigen und relevanten Aspekte der Erkrankungen von Leber und Bauchspeicheldrüse sind Thema unserer Fortbildung im Schloss Lichtenwalde. Dabei liegt ein wesentliches Augenmerk auf den Drainagen, deren Typen und Anwendungen sowie Besonderheiten für die Pflege. Anschließend werden Alimentationsübungen durchgeführt.

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. med. habil. Joachim Boese-Landgraf

Organisation:
Dr. med. Matthias Berger

Termin:
Donnerstag | 16. April 2015 | ab 16 Uhr

Veranstaltungsort:
Harraskeller im Schloss Lichtenwalde
Weiterbildungsseminar für Pflegekräfte 2015 "Chirurgie des Verdauungstraktes - Teil 3"
Der Flyer zum Download ( 2.2 MB PDF Format )


Interprofessioneller Gesundheitskongress

17. - 18. April 2015 | Deutsches Hygiene-Museum Dresden


Alle interessierte Kolleginnen und Kollegen sind herzlich zum Interprofessionellen Gesundheitskongress im Hygienemuseum Dresden eingeladen. Das Klinikum Chemnitz ist einer der Kooperationspartner des Kongresses und stellt mit Pflegedirektor Konrad Schumann und Oberärztin Dr. Madlen Wünsch (Akutgeriatrie) zwei namhafte Referenten für das Vortragsprogramm.
Weitere Informationen unter gesundheitskongresse.de
Das Programm zum Download ( 1.0 MB PDF Format )


9. Sächsischer Krebskongress

18. April 2015 | 9 - 16:30 Uhr | Luxor Chemnitz


Der Vorstand der Sächsischen Krebsgesellschaft lädt herzlich zum Sächsischen Krebskongress 2015 ein.

Unsere Referenten vor Ort:
Prof. Dr. med. Joachim Boese-Landgraf » Gallenwege
Priv.-Doz. Dr. med. Detlef Quietzsch » Klinische Erfahrungen mit neuroendokrinen Karzinomen (G3) im NEN-Zentrum Chemnitz
Dr. med. Dieter Baaske (Vorsitz) » Überblick CUP-Syndrom
Priv.-Doz. Dr. med. Gunther Klautke » Therapieoptionen

Termin:
Sonnabend | 18. April 2015 | 9 Uhr

Veranstaltungsort:
LUXOR Chemnitz

Schwerpunktthemen:
Tumoren des Gastrointestinal- und Urogenitaltraktes
Tumoren der Haut und anderer Organe
CUP-Syndrom
Programminformationen
Das Programm zum Download ( 877 KB PDF Format )


22 Jahre Spaltzentrum am Klinikum Chemnitz

22. April 2015 | 15 - 19 Uhr | Festsaal Flemmingstraße 4

Programm
  • Stufenkonzept der chirurgischen Therapie
  • kieferorthopädische Diagnostik und Therapie in den verschiedenen Entwicklungsphasen
  • Kinder mit LKG - Möglichkeiten der orofacialen, stimmlichen, artikulatorischen und sprachlichen Rehabilitation
Termin
Mittwoch | 22. April 2015 | 15 - 19 Uhr

Verantstaltungsort
Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Festsaal | Haus A | 3. Etage
Flemmingstraße 4
09116 Chemnitz
22.04.2015 22 Jahre Spaltzentrum an der Klinikum Chemnitz gGmbH
Weitere Informationen zum Programm als Download ( 1.6 MB PDF Format )


Angiologisch-Kardiologischer Arbeitskreis

20. Mai 2015 | 18 Uhr | Hotel Röhrsdorfer Hof


In der täglichen ärztlichen Praxis zeigen sich enge Zusammenhänge zwischen Herzerkrankungen und neurologischer Symptomatik. In einer gemeinsamen Diskussion mit Fachvertretern aus Neurologie, Kardiologie und Angiologie möchten wir Patienten mit kardiologischen Befunden und cerebralen Ereignissen vorstellen und deren mögliche Behandlungsoptionen unter dem besonderen Blickwinkel der Differenzialdiagnostik erörtern.

Termin:
Mittwoch | 20. Mai 2015 | 18 Uhr

Ort:
Hotel Röhrsdorfer Hof
Limbacher Straße 14
09247 Chemnitz OT Röhrsdorf

Allgemein- und Viszeralchirurgie
20.05.2015 Herz und cerebrale Ereignisse Angiologisch-Kardiologischer Arbeitskreis
Flyer zum Download ( 1.9 MB PDF Format )


Blutspendeaktion im Klinikum Chemnitz

29. Mai 2015 | 11 Uhr | Dr.-Panofsky-Haus

Der DRK-Blutspendedienst ist vor Ort und bietet im Klinikum Chemnitz die Möglichkeit zur Blutspende.

Termine:
Freitag | 29. Mai 2015 | 11 Uhr
28. August | 27. November

Veranstaltungsort:
Bildungszentrum im Dr.-Panofsky-Haus
Flemmingstraße 2 | 09116 Chemnitz

Kontakt:
DRK-Blutspendedienst
Tel. 0800 11 949 11 (kostenlos)
Blutspende im Internet
Der Flyer des Blutspendedienstes ( 853 KB PDF Format )















 
 
Menü Service Anschrift Zertifizierung
       
Kliniken / InstituteBehandlungszentrenAktuellesPatienten / BesucherWir über unsQualitätForschungBildungPartnerZuweiser
Kontakt Impressum Übersicht Textversion Klinikum Chemnitz gGmbH
Flemmingstraße 2
09116 Chemnitz
Telefonzentrale: 0371/333-0
E-Mail: kontakt@skc.de
Logo Quality Approval