Bauprojekt Neubau Haus 9: Haupteingang des Klinikums Chemnitz wird übergangsweise verlegt

| Datum: Dienstag, den 15.12.2020 um 13:54 Uhr

Mit Beginn des neuen Jahres wird der bisherige Haupteingang des Klinikums Chemnitz am Standort Flemmingstraße 2 geschlossen. Der öffentliche Zutritt in die Gebäude an der Flemmingstraße 2 ist dann nur noch über den Seiteneingang unterhalb der Notaufnahme möglich. Dieser seitliche Eingang, der sich unter der Cafeteria esspunkt befindet (siehe Foto), fungierte in Corona- Zeiten bislang ausschließlich als Ausgang.

Die Schließung des Haupteingangs ist nötig, weil dieser Teil des Glasanbaus in das spätere Foyer integriert wird. Das neue Foyer wiederum gehört zum Bauprojekt Neubau Haus 9 und wird nach seiner Fertigstellung den Glasanbau und das neue Haus 9 als großzügiger Eingangsbereich miteinander verbinden.

Dieser Bauabschnitt wird mindestens bis Ende 2021 dauern. Während der gesamten Bauzeit wird der bisherige Seiteneingang Haupteingang sein. Dieser wird entsprechend gekennzeichnet und ausgeschildert.

Download der Pressemitteilung ( 85,15 KB, pdf )

Download der Grafik mit neuem/altem Haupteingang ( 89,90 KB, pdf )

Qualität

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätsstandards.

Klinoskop

Lesen Sie online das Klinoskop, die Firmenzeitschrift des Klinikums Chemnitz.

Babygalerie

Wir sind in der Geburtshilfe des Klinikums Chemnitz zur Welt gekommen.