Bushaltestelle Klinikum Flemmingstraße wird instandgesetzt

| Datum: Donnerstag, den 15.09.2022 um 12:03 Uhr

In einer gemeinsamen abgestimmten Maßnahme von Klinikum Chemnitz und Stadt Chemnitz wird die Bushaltestelle Klinikum Flemmingstraße instandgesetzt. Dabei werden die Fahrbahnschäden der Busspur beseitigt und die Haltestelle wird normgerecht barrierefrei gestaltet.

Die Arbeiten beginnen am Montag, 19. September, und werden voraussichtlich bis Jahresende dauern. In dieser Zeit wird diese Bushaltestelle der Linie 31 durch die CVAG nicht angefahren. Als Ersatz gilt die nächstgelegene Haltestelle Frauen- und Kinderklinik. Der Taxistand wird an die Flemmingstraße verlegt auf das Teilstück zwischen der Auffahrt zum Klinikum und der Ammonstraße.

Für Fußgänger ist die Wegeführung zum Haupteingang des Standorts Flemmingstraße unverändert. Der Testcontainer und der Kurzzeitparkplatz inklusive der Behindertenparkplätze sind weiterhin erreichbar. Und auch die Zufahrt zur Zentralen Notaufnahme sowie auf das Klinikumsgelände bleibt bestehen.

Qualität

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätsstandards.

Klinoskop 2022

Klinoskop

Lesen Sie online das Klinoskop, die Firmenzeitschrift des Klinikums Chemnitz.

Babygalerie

Wir sind in der Geburtshilfe des Klinikums Chemnitz zur Welt gekommen.