Medizinische Berufsfachschule

Liebe Schülerinnen und Schüler,

an der Medizinischen Berufsfachschule des Klinikums Chemnitz werden sieben verschiedene Ausbildungsrichtungen angeboten.

Der Unterricht wird von erfahrenen Fachlehrern sowie Ärzten und pädagogisch qualifiziertem Fachpersonal geleitet.

Unser modernes Schulgebäude bietet Ihnen beste Lernbedingungen. Besonderes Augenmerk legen wir auf eine praxisbezogene und handlungsorientierte Ausbildung, die vor allem durch die enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Klinikums Chemnitz gegeben ist.

Die Medizinische Berufsfachschule ist eine öffentliche Schule und somit schulgeldfrei. Je nach Ausbildungsrichtung legen Sie nach zwei oder drei Jahren Ihre Abschlussprüfung ab. Nach erfolgreichem Bestehen sind Sie befähigt, Ihren erlernten Beruf selbstständig und eigenverantwortlich auszuüben.

Wenn wir Ihr Interesse an einer Ausbildung im Gesundheitswesen geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Aufgrund der aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung findet in diesem Jahr in der Medizinischen Berufsfachschule des Klinikums Chemnitz kein Tag der offenen Tür statt.

Dipl.-Berufspäd. Annett König
Schulleiterin

Unsere Ausbildungsrichtungen

Generalistische Pflege (seit März 2020)

Gesundheits- und Krankenpflege (letzter Ausbildungsbeginn September 2019)

Gesundheits- und Kinderkrankenpflege (letzter Ausbildungsbeginn September 2019)

Krankenpflegehilfe

Hebamme/Entbindungspfleger (ab 2021 Duales Studium Hebammenkunde)

Medizinisch-technische Laboratoriumsassistenz

Physiotherapie

Anästhesietechnische Assistenz

Operationstechnische Assistenz

Medizinisch-technische Radiologieassistenz (neu seit September 2020)

Flyer der Medizinischen Berufsfachschule zum Herunterladen

Qualität

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätsstandards.

Klinoskop

Lesen Sie online das Klinoskop, die Firmenzeitschrift des Klinikums Chemnitz.

Babygalerie

Wir sind in der Geburtshilfe des Klinikums Chemnitz zur Welt gekommen.