Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
sehr geehrte Besucher,

das Aufgabenfeld des Anästhesisten beinhaltet einmal die Durchführung von Narkosen (Anästhesie), die Patientenbehandlung auf der Intensivstation oder auch auf der Intensivtherapie-Station - kurz IMC genannt - (Intensivmedizin), die Tätigkeit als Notarzt (Notfallmedizin) und schließlich die Behandlung und Ausschaltung von Schmerzen (Schmerztherapie).

Ist bei Ihnen eine Operation, ein interventioneller Eingriff oder eine Untersuchung in Narkose geplant, dann begleiten und versorgen wir Sie von der Aufklärung über den Eingriff oder die Untersuchung und auch danach im Aufwachraum oder auf der Intensivstation. Je nach Bedarf schalten wir die Schmerzempfindung komplett (Vollnarkose) oder regional (zum Beispiel mit einer Regionalanästhesie) aus oder lassen Sie mit einer Vollnarkose für die Zeit der Operation schlafen. Während dieser Zeit überwachen wir Sie mit neuester Technologie und sichern alle lebenswichtigen Organ- und Körperfunktionen. Unterstützt werden wir als Anästhesisten dabei von unseren sehr kompetenten Anästhesieschwestern und -pflegern.

Dank des technologischen Fortschritts und der Entwicklung gut wirksamer  Narkosemedikamente ist die Durchführung von Narkosen jeglicher Art heute sehr sicher, auch bei schwerkranken Patienten. Die verschiedenen Verfahren und Medikamente erlauben eine individuelle Abstimmung der Narkose auf die Bedürfnisse des einzelnen Patienten. Vor jeder Narkose führen wir mit den Patienten ein ausführliches Aufklärungsgespräch, in dem wir Ihren Gesundheitsstand mit Ihnen besprechen und die Narkose planen.

Nach größeren Operationen oder wenn der Patient mehrere oder schwere Vorerkrankungen mitbringt, ist es zur besseren Überwachung und intensiveren Behandlung gegebenenfalls notwendig, den Patienten nach der Operation befristet auf die Überwachungsstation oder die Intensivstation zu verlegen.

Bei unerwarteten Notfällen im Klinikum sind unsere Ärzte rund um die Uhr verfügbar und schnell zur Stelle.

Gemeinsam mit den Ärzten der operativen Fächer stellen wir als Anästhesisten eine umfassende perioperative Schmerztherapie sicher, damit Sie möglichst wenig bis keine Schmerzen erdulden müssen.

Haben Sie noch Fragen, stehen wir Ihnen gerne und jederzeit zur Verfügung.

 

Mit besten Grüßen

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Otto Eichelbrönner

Chefarzt

Qualität

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätsstandards.

Klinoskop

Lesen Sie online das Klinoskop, die Firmenzeitschrift des Klinikums Chemnitz.

Babygalerie

Wir sind in der Geburtshilfe des Klinikums Chemnitz zur Welt gekommen.