Nachsorge

Klinikintern bestehen enge Kooperationen mit allen Kliniken und Abteilungen, insbesondere mit der Klinik für Neurochirurgie, der Klinik für Gefäßchirurgie, den Kliniken für Innere Medizin und dem Schlaflabor Chemnitz. Im Projekt Neuromedizinisches Schlaganfallnetzwerk Südwestsachsen wird eng mit den neurologischen Kliniken des Helios-Klinikums Aue und des Heinrich-Braun-Klinikums Zwickau zusammengearbeitet.

Regionales Schlaganfallbüro

Das Schlaganfallbüro ist eine Beratungs- und Begegnungsstätte für Menschen, die einen Schlaganfall erlitten haben, oder deren Angehörige und Interessierte.

Eine Sozialarbeiterin berät zu allen sozialen Fragestellungen, wie zum Beispiel zu Leistungen entsprechend der Sozialgesetze. Insbesondere eine umfassende Pflegeberatung, bei Wunsch auch im Hausbesuch, ist ein häufig in Anspruch genommenes Hilfsangebot.

Zusätzlich zum Beratungsangebot ist das Schlaganfallbüro Begegnungsstätte für Selbsthilfegruppen. Je nach Interesse ist es möglich, unterschiedliche Gruppen zu besuchen, so zum Beispiel die Selbsthilfegruppe Schlaganfallbetroffener Chemnitz und Umgebung, Gedächtnistraining, Musiktherapie und Singen sowie Tanzen im Sitzen.

Alle Angebote sind kostenfrei und für alle Menschen offen, auch nach der Entlassung aus dem Krankenhaus.

Auch Menschen mit anderen neurologischen Erkrankungen können die Hilfe in Anspruch nehmen. Kontakt:

Regionales Schlaganfallbüro
Kerstin Haensel
Krankenschwester, Dipl.-Sozialarbeiterin (FH), M.A. (Philosophie)
Klinik für Neurologie
Haus 11, Dachgeschoss
Dresdner Straße 178
09131 Chemnitz

Telefon: 0371 333-12350
Fax: 0371 333-12367
k.haensel@skc.de

Schlaganfall-Lotsin

Nach Überprüfung festgelegter Einschlusskriterien besteht die Möglichkeit, an unserem Schlaganfall-Nachsorgeprogramm teilzunehmen. Ich ermittle als Schlaganfall-Lotsin Ihre individuellen Risikofaktoren für einen erneuten Infarkt und entwickle daraus mit Ihnen gemeinsam einen Nachsorgeplan. Dazu gehören unter anderem persönliche und telefonische Kontakte in festgelegten Abständen, die Reflexion des Behandlungsverlaufs und Anpassung bei Bedarf. Auch darüber hinaus bleibe ich für Sie und Ihre Angehörigen bei allen Fragen zur Erkrankung, Therapie und sonstigen Hilfsangeboten Ansprechpartnerin.

Schlaganfall-Lotsin
Sandy Klewin
Klinik für Neurologie
Dresdner Straße 178
09131 Chemnitz

Telefon: 0371 333-10522
schlaganfall.lotse@skc.de

Neuroonkologisches Tumorboard

Über das neuroonkologische Tumorboard und das OCC erfolgt eine sehr enge und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Klinik für Neurologie, der Klinik für Innere Medizin, der Klinik für Neurochirurgie und der Klinik für Strahlentherapie. Hier wird ein individueller Therapieplan für jeden einzelnen betroffenen Patienten erarbeitet und mit den  teilnehmenden Kliniken abgestimmt.

Qualität

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätsstandards.

Klinoskop

Lesen Sie online das Klinoskop, die Firmenzeitschrift des Klinikums Chemnitz.

Babygalerie

Wir sind in der Geburtshilfe des Klinikums Chemnitz zur Welt gekommen.