Tagesklinik / Onkologische Ambulanz

Allgemeine Gynäkologie

In unserer modern eingerichteten Tagesklinik finden alle Sprechstunden statt. Hier werden auch die Patienten für ambulante Operationen aufgenommen und für die Operation vorbereitet. Patienten mit bösartigen Erkrankungen der Brust und der Genitalorgane werden mit medikamentösen Therapien entsprechend den neuesten und innovativsten Erkenntnissen sowie den aktuellen Leitlinien behandelt. Für unsere onkologischen Patientinnen bieten wir zusätzlich 2-mal wöchentlich kostenfreien Reha-Sport in den Räumlichkeiten der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Ambulante Operationen

Eine Vielzahl von kleineren operativen Eingriffen in der Gynäkologie können heutzutage als ambulante Operationen durchführt werden. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, verlaufen alle Vorbereitungen (Gespräche mit den zuständigen Ärzten, mit der Anästhesie und dem Pflegepersonal) in unserer Tagesklinik. Hier findet auch Ihre Betreuung am Operationstag statt. Nach Ende der Operation können Sie wenige Stunden (jedoch mindestens 4 Stunden) später die Klinik wieder verlassen, sofern keine Beschwerden bestehen.

Um Ihren Aufenthalt in der Klinik so angenehm wie möglich zu gestalten, sind wir stets bemüht, Wärme und Geborgenheit zu vermitteln. Die Unterbringung erfolgt in hellen, geräumigen 1-und 2-Bett Zimmern, die mit entsprechendem Komfort (Dusche/WC, Telefon, TV) ausgestattet sind.

Ambulant durchgeführt werden folgende Eingriffe:

  • diagnostische Laparoskopien (Bauchspieglungen)
  • diagnostische Hysteroskopien (Gebärmutterspieglung)
  • Cürretagen
  • Konisationen
  • Gewebe-Probeentnahmen
  • Brustoperationen (kleine PE's /ästhetisch-kosmetische Eingriffe)

Medikamentöse Therapie

Die medikamentöse Therapie ist ein wichtiger Bestanteil in der Behandlung der Krebserkrankungen.

Bei einer Chemotherapie werden Medikamente verwendet, welche möglichst gezielt ihre schädigende Wirkung auf krankheitsverursachende Zellen ausüben und somit in ihrem Wachstum hemmen bzw. diese abtöten.

Die medikamentöse gynäkologische Therapie unterteilt sich in die Bereiche:

  • Endokrine Therapie
  • Chemotherapie
  • Antikörpertherapie
  • Supportive Therapie

Weiter Informationen dazu finden Sie in unserem Brustzentrum.

Qualität

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätsstandards.

Klinoskop

Lesen Sie online das Klinoskop, die Firmenzeitschrift des Klinikums Chemnitz.

Babygalerie

Wir sind in der Geburtshilfe des Klinikums Chemnitz zur Welt gekommen.