Suche starten

English
Kliniken / InstituteBehandlungszentrenAktuellesPatienten / BesucherForschungQualitätWir über unsBildungPflegePartnerZuweiser
Standorte / Kliniken / Institute / Abteilungen
 
Unser Unternehmensprofil
 
Angebote für unsere Mitarbeiter
 
Familienfreundliches Unternehmen
 
Historisches - das Klinikum und seine Vorläufer
 
Unsere Krankenhäuser - ihre Geschichte
Flemmingstraße 2 / Neubau und Zentrale Notaufnahme
Flemmingstraße 2 / Anbau
Flemmingstraße 4
Bürgerstraße 2 / Küchwald - Altbauten
Bürgerstraße 2 / Küchwald - Neubauten
Dresdner Straße 178
Gesundheitszentrum Rosenhof
Ehemalige Standorte
 
 
Gesundheitszentrum Rosenhof

Das Haus hat inzwischen eine Geschichte von fast 40 Jahren, die man dem Bauwerk nicht unbedingt ansieht. Im Zuge der Neugestaltung der Innenstadt wurde 1966/1967 das Stadtambulatorium und Kieferorthopädisches Zentrum mit zehn ärztlichen Arbeitsplätzen am Rosenhof errichtet. Neben der gegenüberliegenden, einstigen Kosmos-Bar stellte das Gebäude "das wichtigste Einzelbauwerk des Rosenhofes dar", wie der Historiker Dr. Jens Kassner urteilte.

Der Bau entstand nach einem Entwurf von G. Schlegel und W. Seidel, die Innenarchitektur wurde von E. Weigel gestaltet. Das Gebäude in Stahlbetonskelettbauweise mit Holz-Alu-Vorhangfassade mit Glasausfachung war an internationalen Tendenzen in der Architektur jener Zeit orientiert, was sich als Glücksfall erwies: Im Gegensatz zu anderen Gebäuden der Innenstadt aus jener Zeit alterte die Optik nur wenig.

Die Klinikum Chemnitz gGmbH erwarb die Immobilie 2001 von der GGG mbH Chemnitz, um künftig auch im Zentrum der Stadt Präsenz zu zeigen. Zur Schaffung zeitgemäßer Bedingungen für Nutzer und Besucher war eine Komplexsanierung unabdingbar. Im Zuge der Planung wurde auch eine Aufstockung des Gebäudes untersucht, um den Bau besser in die städtische Situation einzufügen und zusätzliche Nutzfläche zu schaffen. Aufgrund zu hoher Kosten musste diese Variante aber wieder verworfen werden.

Seit 2004 wurde die bauliche Erneuerung im Innen- und Außenbereich durch einheimische Firmen durchgeführt. Neben umfangreichen Erneuerungen am Dach, der Fassade und den Fenstern legte man bei der Sanierung besonderen Wert auf eine Aufwertung der Innenräumlichkeiten. In erster Linie fallen hier das neu eingebaute Atrium auf sowie die ovalen Lichtschächte, die am International Style orientiert sind.

 

 
 
Menü Service Postanschrift  
       
Kliniken / InstituteBehandlungszentrenAktuellesPatienten / BesucherForschungQualitätWir über unsBildungPflegePartnerZuweiser
Kontakt Impressum Datenschutz Übersicht Textversion Klinikum Chemnitz gGmbH
Flemmingstraße 2
09116 Chemnitz

Telefonzentrale: 0371/333-0
E-Mail: kontakt@skc.de