Aktuelles/Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen

Am 24. September 2022 lädt das Onkologische Centrum Chemnitz (OCC) zum Ärztesymposium „Onkologie im Dialog“ in das Kultur.Palais.Lichtenstein ein. Weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie der Webseite https://onkologie-id.de/ und dem beigefügten Programmflyer:

Flyer Onkologie im Dialog 2022

Weitere Termine

  • 05.10.2022: Tag der offenen Tür im Lungenkrebszentrum
  • 12.10.2022: Patientenveranstaltung im Brustzentrum
  • 02.11.2022: Fortbildungsabend des Viszeralonkologischen Zentrums

       Details zu den Veranstaltungen finden Sie hier.

Veranstaltungsrückblick: Erster Kochabend für Patienten

Eine besondere Patientenveranstaltung wurde am 1. Juli 2022 in der Schönherr-Fabrik in Chemnitz durchgeführt. Beim Kochabend zum Mitmachen bereiteten die Köche des Restaurants Max Louis gemeinsam mit den Veranstaltungsteilnehmern verschiedene gesunde Gerichte zu. Für Ernährungstipps und individuelle Fragen waren Ernährungsexperten des Klinikums Chemnitz vor Ort. 

Menü- und Rezeptkarte des Kochabends

In diesem Jahr feiert das OCC zehnten Geburtstag. Für Patienten, Angehörige, Fachleute und Interessierte hält das Jubiläumsjahr 2022 zahlreiche spannende Veranstaltungen bereit. Die Veranstaltungsreihe startete am 3. Februar 2022 mit einem Online-Patientenforum auf YouTube. Hier können Sie das Online-Forum nachschauen. Die zweite Veranstaltung war ein Online-Patientenforum zum Thema Darmkrebs und den unterstützenden Bereichen Stomatherapie, Psychoonkologie und Ernährungsberatung. Hier ist die Veranstaltung weiterhin abrufbar.

Aktuelle Meldungen

Vernetzung in Expertengruppen: OCC etabliert klinikinterne Therapiestandards

Um das bestehende Netzwerk des Onkologischen Centrums Chemnitz (OCC) in der Region zu stärken und künftig enger mit Kooperationspartnern zusammenzuarbeiten, werden derzeit Expertengruppen mit bis zu 15 Mitgliedern aus Praxen und Kliniken gegründet. Diese ermöglichen einen transparenten Datenaustausch und sektorenübergreifenden Wissenstransfer. Auftrag der Expertengruppen ist es, bei regelmäßigen Gruppentreffen gemeinsame Leitlinien für die medizinische Versorgung onkologischer Patienten zu erstellen.

Nach der Gründung der ersten Expertengruppe im März 2022, welche die Leitlinien für die Neuroonkologie entwickelt, soll im Herbst 2022 die Gründung der Expertengruppe in den Bereichen des Viszeralonkologischen Zentrums folgen. Begonnen wird mit der Erarbeitung der Leitlinien für die Tumorentitäten Bauchspeicheldrüse und Speiseröhre. Die Therapiestandards am Klinikum Chemnitz sollen so schrittweise für alle onkologischen Erkrankungen weiterentwickelt werden.

Bei insgesamt drei Treffen tauschte sich die Expertengruppe Hirntumoren bereits über neue klinikinterne Standards aus. Dabei wurden die Schwachstellen der einzelnen Therapieschritte analysiert und erste Handlungsanweisungen abgeleitet. Als Gruppensprecher wurde Dr. med. Sven-Axel May, komm. Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie, benannt. Stellvertretender Gruppensprecher ist Dr. med. Ronny Frey, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin II am Erzgebirgsklinikum. Die Erstellung der Leitlinie für die Diagnostik und Therapie von Hirntumoren soll bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein.

 

Qualität

Qualität steht bei uns an erster Stelle. Erfahren Sie mehr über unsere Qualitätsstandards.

Klinoskop 2022

Klinoskop

Lesen Sie online das Klinoskop, die Firmenzeitschrift des Klinikums Chemnitz.

Babygalerie

Wir sind in der Geburtshilfe des Klinikums Chemnitz zur Welt gekommen.